EVA Lx

Was für Banken gut ist …

… kann für andere Branchen nicht schlecht sein! Scutum inform steht für umfassende Sicherheitslösungen rund um Video­technik und das seit über 45 Jahren. Das Spektrum reicht von Lösungen in weniger sensiblen Bereichen über die digitale Überwachung und Steuerung kritischer Zonen bis hin zum Management komplexer Sicherheits- und IT-Strukturen. Unsere Lösungen genügen höchsten Anforderungen im Finanzsegment; deshalb lag es nahe, unsere Produkte auch auf andere Branchen zu übertragen. Das Ergebnis ist die neue Embedded Video Appliance
Scutum inform EVA Lx.

IT-Sicherheit auf höchstem Niveau

Alle Video Appliances von Scutum inform verfügen über zahlreiche effek-tive Sicherheitsmaßnahmen, wie ein schreibgeschütztes Betriebssystem und One-Way USB-Ports. Zur „Härtung“ trägt auch bei, dass irrelevante Software/Dienste/Funktionen und lokale Eingabegeräte weggelassen werden. Hinzu kommen eine Integrierte Firewall,

Kommunikations- und Festplattenverschlüsselung, sowie eine detaillierte Benutzerverwaltung mit 4-Augen-Prinzip.

Offene Schnittstellen

Diese erlauben nicht nur die Anbindung zahlreicher Aktoren und Sensoren. Ob Kassenterminals, Gebäudeleittechnik, Zugangskontroll- oder Alarmtechnik, Scutum inform EVA Lx bietet Ihnen vielfältigste Anbindungsmöglichkeiten

Vorteile auf einen Blick

  • Offene Systemarchitektur – universeller Einsatz

  • Bedienung und Konfiguration Plug-In frei komplett per Browser

  • Erfüllt höchste Ansprüche im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit

  • Kompatibel zu zentralem Lx Management

  • Option: Zentrales Patchmanagement und Betriebssystemwechsel

Informations­material

EVA Lx Broschüre